Zur Zeitqualität: Dein präziser Ausdruck ist gefragt!

Nur „saubere Programmzeilen“ sind für die Manifestation der „Neuen Zeitlinie“ brauchbar!

In den letzten Tagen und wenigen Wochen begegnet mir in Gesprächen wieder und wieder die offensichtliche Erfordernis, dass wir uns als bewusst werdende Menschen so präzise wie möglich ausdrücken sollen. Das scheint mir also eine wirklich dringliche Zeiterscheinung zu sein. Daher schreibe ich heute darüber! „Zur Zeitqualität: Dein präziser Ausdruck ist gefragt!“ weiterlesen

Gemeinschaftsbildung – KERNFRAGEN zum einander kennen lernen

– Gute Fragen helfen beim einander kennen lernen
– Einander kennen lernen wirft wichtige Fragen auf

Ich habe über viele Jahre die Prozesse beobachtet und studiert, die innerhalb von Gruppen wieder und wieder ablaufen, insbesondere, wenn Diese die Absicht haben, gemeinschaftlich zu agieren oder gar zu leben… und die früher oder später auch zu Konflikten führen können…

Ich habe dabei wenig überraschende Gemeinsamkeiten erkannt, die ich hier aber nicht weiter diskutieren möchte. Es tauchen in diesem Zusammenhang allerdings auch immer wieder sehr ähnliche Fragen auf – oder Herausforderungen, welche oftmals wohl vermeidbar gewesen wären, wenn sich die Betroffenen mit den zu Grunde liegenden Fragen bereits früher beschäftigt hätten. „Gemeinschaftsbildung – KERNFRAGEN zum einander kennen lernen“ weiterlesen

H.e.l.f.a. – eine neuzeitliche Idee verbreitet sich!

Helfer engagieren sich liebevoll für andere

H.e.l.f.a. ist ein Zusammenschluss
von vielen regionalen Gruppen,
in welchen sich Menschen
durch Schenkung
gegenseitig
unterstützen

  • Jeder bietet seine Fähigkeiten, Begabungen, Dinge des täglichen Bedarfs den H.e.l.f.a. – Mitgliedern an.
  • Das H.e.l.f.a. – Projekt beinhaltet eine besondere Art von gegenseitiger Unterstützung ohne Gegenleistung.
  • In dieser Schenkungsgemeinschaft wird nicht verrechnet, bezahlt oder ausgeglichen, Geld ist überflüssig.
  • Jeder, der sich im H.e.l.f.a. – Projekt einbringen möchte, ist willkommen.
  • Dezentral und digital organisiert sowie analog durch den direkten Kontakt zu Deinen Mitmenschen gelebt.

„H.e.l.f.a. – eine neuzeitliche Idee verbreitet sich!“ weiterlesen

DIE NEUE ZEIT – Werkstattgespräch: Geld, Existenz und meine Lebensweise

Interview, geführt von Susanne Reinhold

Susanne Reinhold vom Blog „Reinweiß“ greift mit mir, Johannes Anunad, heute interessante Fragen rund um die Themen Finanzwirtschaft, Geld und Existenzgrundlage auf.

NOCH funktioniert Vieles nur unter Beteiligung des Geldes. Das vom System vorgegebene Spiel. Also entziehe auch ich mich nicht dem Geldsystem. Es ist mir dabei allerdings wichtig, damit bewusst umzugehen. So bedeutet meine Aussage, schon seit Jahren (seit 2013) nicht mehr für Gelderwerb zu arbeiten z.B. NICHT, dass ich kein Geld mehr verwende. Ich rede damit auch nicht dem Tauschen das Wort, so nützlich es im Einzelfall sein kann, als Alternative; es ändert sich damit nichts am Paradigma „DIE NEUE ZEIT – Werkstattgespräch: Geld, Existenz und meine Lebensweise“ weiterlesen

Wie gelingt ein Neues Miteinander? – Ein Gastbeitrag bei Reinweiß

Quelle: Reinweiß, Susanne Reinhold

In den lezten Tagen habe ich mit Susanne Reinhold, die den Blog Reinweiß betreibt, ein Interview zur Neuen Zeit erarbeitet, das eben auf ihrem Blog erschienen ist. Es erscheint mir gehaltvoll wie auch richtungweisend.

Gerne möchte ich es daher auch Euch, den Leserinnen und Lesern hier vorstellen!

„Wie gelingt ein Neues Miteinander? – Ein Gastbeitrag bei Reinweiß“ weiterlesen

Nichts ist von Dauer, das Leben ist ein Fluss

Unser Leben, unser Alltag hat sich aufgrund von politischen Einschränkungen radikal verändert und immer noch ist kein Ende abzusehen.

Obwohl für manche Menschen der Grund für all die Einschränkungen ganz klar ist, frage ich mich immer noch, ob reine Machtgier oder persönliche Angst der Grund für die vollkommen überzogenen Maßnahmen ist. Haben die Politiker selbst Angst vor dem Virus  ( glauben sie an ihre eigenen Worte?) oder haben sie eher Angst , eines Tages für ein Nichtstun verantwortlich und verurteilt zu werden?  „Nichts ist von Dauer, das Leben ist ein Fluss“ weiterlesen

Dieter Broers – Was wir 2021 erleben… unsere SCHÖPFERKRAFT

Im jüngsten Newsletter vom 16.01.2021 ergänzt Dieter Broers mit sehr interessanten Ausführungen, was er bereits am 08.01.2021 zu dem schrieb, was uns 2021 erwartet. Der Schwerpunkt: SCHÖPFERKRAFT!

Die Ausführungen sind umfangreich – deshalb habe ich für die bessere Lesbarkeit einige Passagen herausgenommen, die andere Themen bzw. sehr wissenschaftlich-physikalische Aspekte berühren. „Dieter Broers – Was wir 2021 erleben… unsere SCHÖPFERKRAFT“ weiterlesen

GOR Rassadin – Warum SIE verlieren

Ein Entscheidungskampf – oder eine klare Entscheidung?

Vorhin erhielt ich per Newsletter den Hinweis auf das neueste Video von GOR Rassadin. Er schildert erneut die Dramatik der gegenwärtigen Situation, mit seinen Worten und Bildern und verbreitet zugleich Zuversicht – ebenfalls in seinen Worten und Bildern.

HIER geht es zu dem Video, Dauer gut 9min. Der Tenor:

Es tobt ein Kampf der Dunkelmächte, aber:

Das Dunkle/Böse kann gegen das Göttliche/das Leben nicht gewinnen.

„GOR Rassadin – Warum SIE verlieren“ weiterlesen

Dieter Broers – Was wir 2021 erleben, wird von uns selbst abhängen

Im nachstehenden Artikel möchte ich – wieder einmal – aus meiner Sicht wichtige Passagen zitieren, die ich im gestrigen Newsletter von Dieter Broers las. Ich stimme mit seinen Ausführungen von Herzen überein, als „Energiefeld“, wenngleich mir erneut etwas m.E. Entscheidendes auffiel.

Ganz am Ende des Textes gehe ich daher auf einen speziellen Punkt ein: Das DENKEN bzw. GEDANKENBILDER als Ursprung der physischen Realität. „Dieter Broers – Was wir 2021 erleben, wird von uns selbst abhängen“ weiterlesen

Online-Kongress – Visionen Erde 2.0

vom 25.12.2020-04.01.2021

Ausgerichtet von Iris Zimmer.

Danke Dir für den Hinweis, lieber Harry! „Online-Kongress – Visionen Erde 2.0“ weiterlesen