Mario Walz: Gemeinsam springen!

Erstmals tauchte Mario Walz vor Jahren auf meinem „Bildschirm“ auf mit seinem Buch

„Schöpfungsgeschichte 3.0“

Seine Ausführungen interessierten mich. Für mich war spürbar, dass da sowohl mir Altbekanntes als auch neue „Einsichtschleifen“ sich miteinander mischten – wie so häufig. „Mario Walz: Gemeinsam springen!“ weiterlesen

19. Juni 2021 BERLIN – Nachlese

Wer es wissen wollte, wen es interessiert hat, der hat es gewiss längst erfahren: Die Intention des 19. Juni 2021 in Berlin ist im Sande verlaufen, noch bevor sie recht beginnen konnte, mangels Teilnahme von Georg abgesagt worden.

Diejenigen, die sich dafür begeistern oder zumindest öffnen konnten, mögen sich wie auch ich gefragt haben, warum das so kam.

Mit diesem abschließenden Beitrag möchte ich dazu noch einige Betrachtungen anstellen, natürlich aus MEINER Sicht…

„19. Juni 2021 BERLIN – Nachlese“ weiterlesen

19. Juni 2021 BERLIN – JETZT gilt es!

Das Treffen in Berlin steht nun unmittelbar bevor! Für Kurzentschlossene möchte ich daher nochmals knapp zusammenfassen, was aus meiner Sicht das Besondere ist an dieser Zusammenkunft in Berlin, was sie von allem bisher Dagewesenen unterscheidet.

Ich möchte Dich/Euch gerne für dieses Neuartige begeistern! Denn es geht hierbei um Begeisterung! „19. Juni 2021 BERLIN – JETZT gilt es!“ weiterlesen

19. Juni 2021 BERLIN – AKTUELL

Am 03.06. habe ich das Thema erstmals hier aufgegriffen. In den vergangenen 10 Tagen habe ich mich recht intensiv mit dem Ereignis am 19.06.2021 in Berlin befasst. Ich habe einige der Live-Chats mit Georg, dem Initiator verfolgt und auch Diskussion und Geschehen um diesen Termin.

Es bleiben nun noch gut 5 Tage bis zum „Tag X“.

Die Forderung ist klar benannt.

Vorgehensweise und Kontext sind neu und einzigartig!

Der Slogan: „ES REICHT!“
Die Forderung: Rücktritt der Regierung!

„19. Juni 2021 BERLIN – AKTUELL“ weiterlesen

19. Juni 2021 BERLIN – ultimativer Aufbruch?

In den vergangenen Tagen wurde dieser Termin, der 19.06.2021 mehrfach an mich herangetragen. Per Audio, Webseiten-Link sowie persönliche Einschätzung mir direkt bekannter Kontakte.

Der Slogan: „ES REICHT!“
Die Forderung: Rücktritt der Regierung!

Ich bin hin und her gerissen: „19. Juni 2021 BERLIN – ultimativer Aufbruch?“ weiterlesen

Zur Zeitqualität: Dein präziser Ausdruck ist gefragt!

Nur „saubere Programmzeilen“ sind für die Manifestation der „Neuen Zeitlinie“ brauchbar!

In den letzten Tagen und wenigen Wochen begegnet mir in Gesprächen wieder und wieder die offensichtliche Erfordernis, dass wir uns als bewusst werdende Menschen so präzise wie möglich ausdrücken sollen. Das scheint mir also eine wirklich dringliche Zeiterscheinung zu sein. Daher schreibe ich heute darüber! „Zur Zeitqualität: Dein präziser Ausdruck ist gefragt!“ weiterlesen

Gemeinschaftsbildung – KERNFRAGEN zum einander kennen lernen

– Gute Fragen helfen beim einander kennen lernen
– Einander kennen lernen wirft wichtige Fragen auf

Ich habe über viele Jahre die Prozesse beobachtet und studiert, die innerhalb von Gruppen wieder und wieder ablaufen, insbesondere, wenn Diese die Absicht haben, gemeinschaftlich zu agieren oder gar zu leben… und die früher oder später auch zu Konflikten führen können…

Ich habe dabei wenig überraschende Gemeinsamkeiten erkannt, die ich hier aber nicht weiter diskutieren möchte. Es tauchen in diesem Zusammenhang allerdings auch immer wieder sehr ähnliche Fragen auf – oder Herausforderungen, welche oftmals wohl vermeidbar gewesen wären, wenn sich die Betroffenen mit den zu Grunde liegenden Fragen bereits früher beschäftigt hätten. „Gemeinschaftsbildung – KERNFRAGEN zum einander kennen lernen“ weiterlesen

H.e.l.f.a. – eine neuzeitliche Idee verbreitet sich!

Helfer engagieren sich liebevoll für andere

H.e.l.f.a. ist ein Zusammenschluss
von vielen regionalen Gruppen,
in welchen sich Menschen
durch Schenkung
gegenseitig
unterstützen

  • Jeder bietet seine Fähigkeiten, Begabungen, Dinge des täglichen Bedarfs den H.e.l.f.a. – Mitgliedern an.
  • Das H.e.l.f.a. – Projekt beinhaltet eine besondere Art von gegenseitiger Unterstützung ohne Gegenleistung.
  • In dieser Schenkungsgemeinschaft wird nicht verrechnet, bezahlt oder ausgeglichen, Geld ist überflüssig.
  • Jeder, der sich im H.e.l.f.a. – Projekt einbringen möchte, ist willkommen.
  • Dezentral und digital organisiert sowie analog durch den direkten Kontakt zu Deinen Mitmenschen gelebt.

„H.e.l.f.a. – eine neuzeitliche Idee verbreitet sich!“ weiterlesen

DIE NEUE ZEIT – Werkstattgespräch: Geld, Existenz und meine Lebensweise

Interview, geführt von Susanne Reinhold

Susanne Reinhold vom Blog „Reinweiß“ greift mit mir, Johannes Anunad, heute interessante Fragen rund um die Themen Finanzwirtschaft, Geld und Existenzgrundlage auf.

NOCH funktioniert Vieles nur unter Beteiligung des Geldes. Das vom System vorgegebene Spiel. Also entziehe auch ich mich nicht dem Geldsystem. Es ist mir dabei allerdings wichtig, damit bewusst umzugehen. So bedeutet meine Aussage, schon seit Jahren (seit 2013) nicht mehr für Gelderwerb zu arbeiten z.B. NICHT, dass ich kein Geld mehr verwende. Ich rede damit auch nicht dem Tauschen das Wort, so nützlich es im Einzelfall sein kann, als Alternative; es ändert sich damit nichts am Paradigma „DIE NEUE ZEIT – Werkstattgespräch: Geld, Existenz und meine Lebensweise“ weiterlesen

Wie gelingt ein Neues Miteinander? – Ein Gastbeitrag bei Reinweiß

Quelle: Reinweiß by Susanne Reinhold

In den letzten Tagen habe ich mit Susanne Reinhold, die den Blog Reinweiß betreibt, ein Interview zur Neuen Zeit erarbeitet, das eben auf ihrem Blog erschienen ist. Es erscheint mir gehaltvoll wie auch richtungweisend.

Gerne möchte ich es daher auch Euch, den Leserinnen und Lesern hier vorstellen!

„Wie gelingt ein Neues Miteinander? – Ein Gastbeitrag bei Reinweiß“ weiterlesen