Charles Eisenstein – Die Krönung

Quelle: Charles Eisenstein, englische Originalversion

Essay von Charles Eisenstein, April 2020

Unsere Normalität ist jahrelang überdehnt worden. Wie ein Seil, das fester und immer fester angezogen wird, bis es, zum Zerreißen gespannt, nur darauf wartet, dass der schwarze Schwan[1] kommt und es mit seinem Schnabel durchknipst. Jetzt, wo das Seil entzwei ist, werden wir es einfach wieder zusammenknoten, oder sollen wir seine baumelnden Enden noch weiter aufdröseln und sehen, ob wir mit ihnen nicht etwas neues weben können? „Charles Eisenstein – Die Krönung“ weiterlesen

Please follow and like us:

Die schönere Welt … von Charles Eisenstein

Quelle: „Faszination Mensch“, von Martin Bartonitz

Schlussworte des Buches
Die schönere Welt, die unser ♥ schon kennt,
ist möglich

von Charles Eisenstein:

 

 

„Es war einmal, dass ein großer Stamm von Menschen in einer Welt weit weg von der unseren lebte – ob weit weg im Raum oder in der Zeit oder sogar außerhalb der Zeit, das wissen wir nicht.

Sie lebten in einem solchen Zustand von Glück und Freude, wie ihn Wenige von uns heute wagen für möglich zu halten – abgesehen von jenen außergewöhnlichen Höhepunkten, in denen wir einen Blick auf das wahre Potential von Leben und Geist erhaschen. (Anmerkung: Der grüne Planet ) „Die schönere Welt … von Charles Eisenstein“ weiterlesen

Please follow and like us: